Man weiss nicht, ob man etwas zu viel oder zu wenig gemacht hat.
Wenn eine der beiden Vermutungen überwiegt, dann soll man ihr folgen und sein Gebet demgemäss ausführen.
Man macht
Suguud As-Sahw nach dem Taslim.
Wenn keine der beiden Vermutungen überwiegt, geht man von der vorhandenen Sicherheit aus und ergänzt sein Gebet demgemäss.
Man macht
Suguud As-Sahw vor dem Taslim
Beispiel
Beispiel
Zweifel